Auf was Sie beim Kauf von ätherischen Ölen achten sollten Nur das Beste für Sie und Ihre Liebsten Wer seinen Körper und seine Gesundheit auf positive Weise unterstützen möchte und auch von der Wirkung der ätherischen Öle profitieren möchte, sollte Wert auf beste Qualität legen. Qualitätsunterschiede von ätherischen Ölen auf dem Markt Ein qualitativ hochwertiges Öl hat seinen Preis und dies zurecht. Denn schauen wir uns mal genauer an, welche Mengen benötigt werden um 1 Kilo ätherisches Öl zu gewinnen: 7000 kg Melissenkraut!!! 3000-5000 kg Rosenblütenblätter!! 1000 kg Orangenblüten (Neroli)! 200 kg Zitronenschalen 120 kg Lavendelblüten 50 kg Lemongrass 50 kg Eukalyptusblätter Ohne Chemie dafür mit viel Handarbeit Wer je einen Garten bearbeitet hat, kann sich in etwa vorstellen, wieviel Arbeit nötig ist, solche Mengen Öl zu gewinnen! Denken Sie nur an die vielen Stunden Unkraut jäten, die Ernte, die Kosten für die Destillation etc.  Ein solch naturreines Produkt ist also keineswegs mit einem synthetisch hergestellten Öl zu vergleichen oder mit einem, welches nur einen geringen Anteil an natürlichen Substanzen enthält. In den Herstellungskosten liegen Welten dazwischen! Immer wieder werden Öle von minderwertiger Qualität zu günstigen Preisen angeboten. Solche Produkte sind entweder synthetisch hergestellt oder enthalten zusätzlich Füllstoffe und künstliche Zusätze.  Dass diese Öle keine oder bestenfalls nur eine geringe Wirkung auf unsere Gesundheit haben, versteht sich wohl von selbst. Ein weiteres grosses Problem besteht darin, dass sogenannt natürliche Öle oftmals Pestizide und andere chemischen Rückstände enthalten. Diese sind natürlich alles andere als gesundheitsfördernd für unseren Körper.  Und wer möchten schon diese Stoffe im Körper haben? Qualitätsmerkmale Können Sie sich vorstellen wie viele Prüfungen und Standards zu durchlaufen sind und welch hoher Qualitätsanspruch notwendig ist, damit ein ätherisches Öl auch als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen wird? Wie viele Anbieter von ätherischen Ölen in therapeutischer Qualität kennen Sie, deren Öle man tatsächlich auch innerlich anwenden darf? Nur die wenigsten ätherischen Öle erfüllen diesen hohen Standard. Daher schauen Sie, dass Sie stets ätherische Öle benutzen, welche zu den sichersten und heilsamsten Ölen gehören! Die weltweit besten Öle sind

  • in garantiert reiner therapeutischer Qualität.
  • frei von Pestiziden oder chemischen Rückständen
  • 100% natürlich und in biologischer Qualität
  • ohne künstliche Inhaltsstoffe, Düfte und Füllstoffe

Hochkonzentrierte Wirkstoffe in jeder einzelnen Flasche Auch Faktoren wie der Standort an welchem die Pflanze wächst, der beste Erntezeitpunkt sowie der Destillationsablauf haben einen enormen Einfluss auf die Zusammensetzung der Öle und damit wiederum auf ihre Wirksamkeit. Denn nicht nur das Nichtvorhandensein von unerwünschten Stoffen macht ein ätherisches Öl so wertvoll – ebenso wichtig ist die Konzentration von kraftvollen und heilsamen Inhaltsstoffen, die bei verschieden Firmen von ätherischen Ölen extrem unterschiedlich ausfallen können. Jede einzelne Charge sollte mehreren internen sowie unabhängigen externen Prüfungen unterliegen So wird sichergestellt, dass a) das Öl frei von Verunreinigungen ist und b) dass es auch die höchste Menge an vorteilhaften Wirkstoffen enthält. Stellen Sie also unbedingt sicher, dass die ätherischen Öle, die Sie verwenden, in der Lage sind, ihre Versprechen zu halten. Wählen Sie die Marke der ätherischen Öle stets auf Grund ihrer Wirksamkeit und ihrer Reinheit aus. So haben Sie die Sicherheit und das Vertrauen das beste Öl, welches derzeit im Handel ist für Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit zu verwenden. Erfahren Sie mehr über die besten ätherischen Öle und melden Sie sich bei mir, um an einem Infoabend in meiner Praxis oder bei Ihnen zuhause teilzunehmen. Ich würde mich freuen, Sie in die wunderbare Welt der ätherischen Öle einführen zu dürfen. Bei Fragen oder für einen Termin können Sie mich hier kontaktieren.